Veranstaltung: Geschichte der Behindertenbewegung

10.01.2019

Im Rahmen einer öffentlichen Lehrveranstaltung wird das Projekt "Geschichte der Behindertenbewegung in Österreich" an der Uni Linz präsentiert.

Eingeladen sind alle Interessierten Personen und vor allem Menschen mit Beeinträchtigungen selbst. Es kann auch Teil ihrer Geschichte sein.

 

WANN: Mo. 14. Jänner 2019 von 14.00 bis 16.00 Uhr

WO: JKU Linz, Altenberger Straße 69, 4040 Linz in Hörsaal 17 (am Campus: Managementzentrum, Erdgeschoss)

 

Zuerst präsentiert Univ. Prof. Dr. Volker Schönwiese das Projekt. Anschließend folgt eine Diskussion mit Aktivist/innen aus der oberösterreichischen Behindertenbewegung.

Geschichtsbewusstsein kann eine politisch aktive und gruppen-übergreifende Behindertenbewegung in Oberösterreich stärken.

 

Die Räume sind barrierefrei zugänglich.

Gebärdensprachdolmetscherinnen sind vorhanden. Der Vortrag ist in leicht verständlicher Sprache.

 

Nähere Infos zur Veranstaltung finden Sie in der PDF-Datei!

Beachten Sie auch die Projektseite zum Projekt "Geschichte der österreichischen Behindertenbewegung": http://bidok.uibk.ac.at/projekte/behindertenbewegung/index.html

 

Wir freuen uns, wenn Sie kommen!