LAUFVERANSTALTUNG Charity-Run

17.07.2018

Der fünfte Charity-Run war wieder ein großer Erfolg.

Zahlreiche Hobby-Sportler waren mit dabei und liefen für den guten Zweck.

Der Erlös der Aktion kommt dem Diakoniewerk in Hagenberg zugute.

Mehr als 600 Sportler sind 8.256 Runden gelaufen

und sorgten für einen neuen Rekord.

„Besonders freut mich, dass so viele Schüler und Kindergartenkinder dabei waren.

Gemeinsam haben die Nachwuchsläufer – mit mehr als 4.000 Runden –

mehr als die erwachsenen Teilnehmer geschafft“, ist Veranstalter Roman Heinzle erfreut.

Quelle: Tips Freistadt