Fünf Sportler bei den Special Olympics

11.03.2019

Fünf Sportler werden von 14. bis 21. März Oberösterreichs Fahnen bei den Special Olympics Weltspielen in Abu Dhabi hochhalten.

Gestern wurde Johannes Binder (Fußball, Bezirk Vöcklabruck), Günter Mayrhuber, Susanne Kramer (beide Rad, Bezirk Grieskirchen) sowie Lea Gschwandtner und Herbert Stephan (beide Reiten, Bezirk Ried) von Landeshauptmann Thomas Stelzer im Linzer Landhaus zu diesen Spielen verabschiedet.

„Die Special Olympics stehen für Sport, der besonderen Mut und starken Willen erfordert, und der deshalb auch ganz besondere Spitzenleistungen hervorbringt“, sagte der Landeshauptmann, der den Athleten Linzer Torten als Stärkung für die Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate überreichte.

Insgesamt nehmen 7000 Sportler aus 190 Nationen an den Spielen teil.

Quelle: Nachrichten

 

https://www.specialolympics.at/oberoesterreich-210.html