Neue Zeitschrift Behinderte Menschen

17.05.2017

Thema der Ausgabe 2/2017

Schmerzen

Es ist eine Mär, dass behinderte Menschen ein verringertes Schmerzempfinden haben. Wir müssen ihre Schmerzen ernst nehmen, sie richtig deuten und versuchen, sie zu lindern.

Sie haben rasende Schmerzen. Ein dumpfes Pochen, Reißen, Stechen raubt ihnen den Verstand.
Der Schmerz breitet sich im ganzen Körper aus. Jede kleinste Berührung löst erneut Kaskaden von Schmerzen aus.
Sie können aber den Schmerz nicht lokalisieren, sie können nicht einmal darüber sprechen, dass sie Schmerzen haben.
Das ist die Ausgangssituation für die Beiträge in diesem Heft.

https://www.behindertemenschen.at/content/view/full/34159

Quelle: Zeitschrift BEHINDERTE MENSCHEN